Franconian

Geplante Würfe für 2018

Ich plane zwei Würfe für 2018:

Franconian Violetta wurde gedeckt von Franconian Ladykiller und ich freue mich auf einen Wurf mit schwarzen und gelben Welpen!



Beide Hunde sind aus meiner eigenen Zucht - aus ganz verschiedenen Linien -  aber sie passen so gut zusammen.  Sind hübsch, sehr führig und liebenswert und gehen auf meine alten Linien zurück.

Lasse ist ein Enkel meiner ersten Gelben. Meiner Lieblingshündin Mambrinos Lasagne - "Ida", mein Seelenhund, mit der ich viele Jahre sehr erfolgreich gearbeitet und meine tiergestützte Arbeit aufgebaut habe.

Er hatte schon einen sehr sehr schönen Wurf mit Violetta's Mama Sophie - Mallorn's Anar- jetzt bin ich gespannt auf seinen zweiten Wurf mit Violetta!

Lasse hat mich lange erfolgreich in die Schule begleitet und Violetta zeigt ihr Talent im täglichen zusammen sein, in der jagdlichen Arbeit und der Organisation des Zusammenlebens hier.

Hier zuhause ist sie die Anführerin bei den Hunden.......sie ist die "älteste" und aufmerksamste. Sie ist voller "will to please" und gibt alles, um Aufgaben bestens zu erfüllen. Nichts ist sicher davor, von ihr getragen und apportiert zu werden........sie will "was tun" :-)

Natürlich sind die beiden auch begabte und versierte Familienhunde und Couchpotatoes, die das Zusammenleben mit ihren Menschen besonders geniessen!

Ich freu mich sehr auf diese schöne Kombination!

Tolles Wesen, so labradortypisch und liebenswert! Und ganz bestimmt sehr schöne Labradors!


Bloomwood Ain't She Sweet besuchte Multi Ch. Dolbia Christian Lacroix zu einem Tete a Tete in Polen.

Ich freue mich auf auf schwarze Welpen!


Angie's erster Wurf!

Eine spannende, sehr schöne Hündin mit guter Substanz, aus rein amerikanischen Linien trifft sich mit einem Championrüden, der ganz klassische, erfolgreiche und bekannte englische Linien in seinem Pedigree vereint.

"Chase" ist ein wunderschöner, kräftiger Rüde mit sehr typischem Kopf, wunderschönem Labradorausdruck und so schönem Wesen! Ein Gentleman der "alten Labradorschule" ............. freundlich, liebevoll, mit schönem Temperament und, obwohl bald acht Jahre alt, in bester Kondition und voller Begeisterung!

"Angie" ist "meine Kleine" - und doch ein Stück größer als Violetta.

Unglaublich liebevoll und anhänglich. Völlig unkompliziert und so verschmust!

Immer in meiner Nähe. Hübsch und gesund. Ihren Namen "Ain't She Sweet" trägt sie zurecht! Und "if she's walking down the street" bzw läuft einfach vor mir her beim spazierengehen, dann freue ich mich jedesmal, dass ich sie bei mir haben darf weil sie so unglaublich schön und lieb ist!

Ich freu mich sehr auf diesen Wurf! Ganz und gar!