Franconian

Tiergestützt



Seit 2002 habe ich - unterstützt durch meine Hunde - gezielt tiergestützt als Heilpädagogin mit Menschen in den verschiedensten Kontexten gearbeitet.

Einzeln, in einer Gruppe und in Fortbildungen.


Vom kleinen Kind über schwer beeinträchtigte bis zu alten Menschen ist ein geeigneter Hund in der Zusammenarbeit mit der Pädagogin ein ganz wunderbares Arbeitsmittel das sehr vielseitig eingesetzt werden kann!

Der Hund bringt seine eigenen Fähigkeiten ein, unterstützt in der Arbeit und trägt zu einem schnellen und unkomplizierten Beziehungsaufbau bei. Er ermöglicht Nähe, Vertrauen und ein "sich einlassen auf die Situation".

Er fördert Neugier und die Bereitschaft "dabei zu sein und mit zu machen" und gibt Sicherheit. 

Und natürlich lädt er dazu ein, Körperkontakt aufzunehmen. Zu streicheln, zu kuscheln, sich wohl zu fühlen.

Ein Hund schenkt viele Möglichkeiten - wenn er denn verantwortungsvoll und wissend eingesetzt wird. Und da ist Fachwissen, Verantwortungsübernahme und eine entsprechende Ausbildung nötig.

Meine Hunde bieten mir das, sind geniale Partner in der Arbeit - und ich nehme es gern wahr und an!

Auch in meiner Zucht achte ich sehr darauf, sensitive, nervenstabile und gesunde Hunde, die den Anforderungen dieses Einsatzgebietes entsprechen, einzusetzen.


Großen Dank an meine Labradorhündin "Ida" (Mambrinos Lasagne) - oben rechts- , mit der alles begann und mit der ich so viel lernen und entwickeln durfte!

Und danke an die Hunde, die mit ihr zusammen oder nachfolgend mich weiter unterstützt haben!

Mein langjährige, fundierte Erfahrung hilft Ihnen auch, durch meine Unterstützung und mein Wissen den passenden Welpen für Ihre Vorstellungen zu wählen.